Oper Schloss Waldegg

Bei schlechtem Wetter im Stadttheater Solothurn

Kurzbeschrieb

Im August 2017 erklingt auf Schloss Waldegg der Urknall der Oper. Claudio Monteverdis in Musik gesetzte Fabel «L'Orfeo» erzählt in einem Prolog und fünf Akten die griechischen Sage von Orpheus und Eurydike.

Das cantus firmus consort verwandelt sich dazu in ein Renaissance-Orchester: ein farbiges Continuo mit zwei Cembali, Regal, Orgel und zwei Lauten bildet die Grundlage, das Basso Continuo des Orchesters, dazu gesellen sich Zinken, Blockflöten, Violinen, Violen, Gambe, Lirone, Cello und Violone, die Stimmung der Unterwelt wird von fünf Posaunen wiedergegeben.

Webseite Oper Schloss Waldegg

Schlechtwetterstandort im Stadttheater Solothurn

Bei schlechter Witterung finden die Aufführungen von Claudio Monteverdis «L’Orfeo» der Oper Schloss Waldegg im Stadttheater Solothurn statt.

Auskunft jeweils ab 16:00 per Telefon 1600, SMS ORFEO an 1600 und auf
www.operwaldegg.ch

 
deutsch
français