Rapunzel

Multimediale und bilinguale Installation mit Performance

Kurzbeschrieb

Dieses Projekt ermöglichte während dem Lockdown 16 Jugendlichen zwischen 14 und 20 Jahren und auch ihren Familien trotz Isolation aus der Ferne aktiv an einer Kreation teilzunehmen.

Die Akteur*innen erhielten regelmässig per Mail verschiedene Aufträge, die sie von zu Hause aus bearbeiten/erarbeiten sollten.

Über diese Monate kam zu «Rapunzel» wunderschönes Material in Form von Tonaufnahmen, Filmchen, Musik und Texten zusammen. Und dieses Material möchten wir nun in einer passenden Kunstform mit den Jugendlichen des Jungen Theater Biel JTB der Öffentlichkeit vorstellen.

Wir halten euch auf dem Laufenden…

Detailinformationen

Projekleitung, Inszenierung: Isabelle Freymond

 
deutsch
français