Ô... si la mer

Cattin / Freymond / Hermann / Zürcher
Uraufführung / Création

Kurzbeschrieb

Seit langem weiss ich: Das Universum dehnt sich aus. Ein Urknall und dann öffnet es sich. Immer wieder und wieder. Ein grösserer Himmel, der sich wegbewegt und der sich verwebt und der sich neu erfindet. Nebel, Körper, Familien oder Territorien, die Welten vervielfachen sich. Das Leben ist Wachsen. Den Weltraum öffnen. Aber plötzlich ist das Wasser in der Stadt und die Stadt im Wasser. Das Wasser, das steigt, das Wasser, das fehlt. Und die Stadt der Menschen, die schwindet. Haltet sie auf! Meine Welt soll wachsen, nicht seine. Verstehen Sie das? Es muss ein Irrtum sein. Ich steige auf ein Dach. Ich flüchte, um trocken zu bleiben. Es steigt. Das Meer. Es steigt. Und das Blau, das uns auffrisst. Und meine Worte, die entschwinden.

«Ô (Eau-Wasser)» ist ein Stück vom Jungen Theater Biel und dem Jugend Sinfonie Orchester Biel. Es ist ein Blick von jungen Erwachsenen auf die heutige Welt.

Besetzung

Inszenierung
Text
Rolf Hermann
Musik
Fraçois Cattin
Bühnenbild
Marc Calame
Assistenz
Frieda von Meding, Studierende Schweizerisches Literaturinstitut HKB Biel/Bienne
 
Jugend Sinfonie Orchester Biel unter der Leitung von Lionel Zürcher

Aufführungsdaten Biel

Fr
05.05.23
19:00
Premiere
Sa
06.05.23
19:00
So
07.05.23
17:00
Mo
08.05.23
10:15
 
Mo
08.05.23
14:00
 

Aufführungsdaten Solothurn

Fr
02.06.23
19:00
Premiere
Sa
03.06.23
19:00
So
04.06.23
17:00
Mo
05.06.23
10:15
 
Mo
05.06.23
14:00
 
 
deutsch
français