Vivaldi a Venezia

8. Sinfoniekonzert
8e Concert Symphonique

Kurzbeschrieb

Der 1678 in Venedig geborene Antonio Vivaldi war ein Tausendsassa: geweihter Priester, Musiklehrer, Violinvirtuose, Komponist und Impresario. Er notierte: «Ich habe die Eingebung für ein neues Musikstück – die muss ich vor dem Vergessen retten. (Gedanken des Priesters, der während einer Messe in die Sakristei eilte und die göttliche Eingebung mit Noten zu Papier brachte).»

Programm
Antonio Vivaldi: Concerto per Archi in d-Moll RV 128
Antonio Vivaldi: Violinkonzert in D-Dur RV 187
Antonio Vivaldi: Violinkonzert in F-Dur RV 283
Antonio Vivaldi: Concerto per Archi in G-Dur RV 146
Antonio Vivaldi: Violinkonzert in C-Dur RV 187
Antonio Vivaldi: Violinkonzert in e-Moll RV 281

Besetzung

Leitung und Violine
 

Sinfonie Orchester Biel Solothurn

Aufführungsdaten Biel

Mi
27.04.22
19:30
 
 
deutsch
français