Marie und Robert

Jost Meier / Hansjörg Schneider
Uraufführung / Création

Kurzbeschrieb

Marie liebt Robert.
Sie hat einen anderen geheiratet, einen Reichen.
Robert liebt Marie.
Er will sich nicht mehr nach den hohen Herren richten.
Die Arbeiter streiken.
In den Fabriken stehen die Maschinen still.
Robert will fort aus dem Aargau.
Er will Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit.
Marie begeht einen Verrat.
Sie kämpft gegen Roberts Schuldner.
Die Kreise ziehen sich enger um sie …

… und Jost Meier – der wichtigste Schweizer Komponist der Gegenwart – erweckt sie beide in den dunklen Farben des Aargaus zum Leben, die der Librettist Hansjörg Schneider an Paul Hallers Drama «Marie und Robert» aus dem Jahre 1917 anlehnt. Beide Künstlersind bekannt. Hansjörg Schneider für seinen «Kommissär Hunkeler» und Jost Meier für seine Opern, die bereits an der Deutschen Oper Berlin und der New York City Opera uraufgeführt wurden.

Werkeinführung jeweils 30 Minuten vor der Vorstellung.

Blick hinter die Kulissen: Lunchtime-Opera am 03. November

Mit freundlicher Unterstützung von
Swisslos – Kanton Aargau
SOKultur
Pro Helvetia
Fondation Suisa
Ernst Göhner Stiftung

Besetzung

Musikalische Leitung
Inszenierung
Bühnenbild
Chorleitung

Aufführungsdaten Biel

Fr
03.11.17
19:30
BI ABO P, FV*
Premiere
Mi
08.11.17
19:30
BI ABO M, FV*
So
26.11.17
19:00
BI ABO S, FV*
 
Di
09.01.18
19:30
BI ABO D, FV*
 
Fr
12.01.18
19:30
BI ABO F, FV*
 
Fr
19.01.18
19:30
BI ABO B, FV*
 

Aufführungsdaten Solothurn

Mi
22.11.17
19:30
BURGDORF ABO B, SO ABO M, FV*
Premiere
 
Fr
24.11.17
19:30
SO ABO B, SO ABO F, FV*
 
Do
14.12.17
19:30
SO ABO A, FV*
 
Sa
16.12.17
19:00
SO ABO D, FV*
 
* Freier Verkauf

Auswärtige Vorstellungen

Do
30.11.17
20:00
Sa
27.01.18
19:30
 
deutsch
français