La fille du régiment

Gaetano Donizetti

Kurzbeschrieb

Gaetano Donizettis heiteres Meisterwerk «La fille du régiment» gehört zu den beliebtesten Werken des Komponisten. Das Libretto inspirierte Donizetti zu einer seiner fröhlichsten Opern, in der er bisweilen einen skurrilen, humorvollen Ton anschlägt: Das Findelkind Marie wächst als «Regimentstochter» unter den Soldaten auf und zieht mit ihnen von Schlacht zu Schlacht. Im Lauf der Handlung wird sie nicht nur ihrem geliebten Tonio in die Arme fallen, sondern auch der Marquise de Birkenfeld, die, wie sich herausstellt, ihre Mutter ist.

Sängerische Höchstleistungen verlangt die Oper nicht nur von der Sängerin der Marie, sondern auch vom Tenor des Tonio und des Sulpice.

Nach der fulminanten «La Cenerentola» der letzten Spielzeit darf man sich auf eine erneute Zusammenarbeit von Andrea Bernards Team mit Maestro Franco Trinca freuen!

Besetzung

Musikalische Leitung
Inszenierung
Bühnenbild
Kostüme
Chorleitung
 

Marie
Aoife Gibney
Tonio
Sulpice
La marquise de Berkenfield
Hortensius
La duchesse de Crakentorp
Un caporal / Un paysan
Marek Pavlíček*
 

*Studierende der Hochschule der Künste Bern, Schweizer Opernstudio
 

Statisterie von Theater Orchester Biel Solothurn (Till Winter, Marion Noëlle, Michèle Péquegnat, Laurent Grosjean)

Chor von Theater Orchester Biel Solothurn

Sinfonie Orchester Biel Solothurn

Aufführungsdaten Biel

Fr
13.09.19
19:30
FV*
Premiere
Di
17.09.19
19:30
FV*
So
22.09.19
19:00
FV*
Mi
02.10.19
19:30
FV*
 
Fr
04.10.19
19:30
FV*
 
Fr
01.11.19
19:30
FV*
 
Di
05.11.19
19:30
FV*
 
Do
07.11.19
19:30
FV*
 
So
24.11.19
17:00
FV*
 
Di
31.12.19
19:30
FV*
 
So
19.01.20
17:00
FV*
 

Aufführungsdaten Solothurn

Mi
25.09.19
19:30
FV*
Premiere
Fr
27.09.19
19:30
FV*
Do
17.10.19
19:30
FV*
 
Sa
09.11.19
19:00
FV*
 
Mi
20.11.19
19:30
FV*
 
So
29.12.19
17:00
FV*
 
* Freier Verkauf

Auswärtige Vorstellungen

Do
19.09.19
19:30
Fr
22.11.19
19:30
Sa
07.12.19
19:30
Mi
18.03.20
19:30
Fr
20.03.20
19:30
Sa
21.03.20
19:30
Sa
25.04.20
19:30
Mi
29.04.20
19:30
 
deutsch
français