The Rake's Progress

Igor Strawinsky

Kurzbeschrieb

Mit seinem einzigen abendfüllenden Bühnenwerk «The Rake’s Progress» schuf Igor Strawinsky ein neoklassizistisches Meisterwerk. Die Oper erzählt vom Aufstieg und Fall des jungen Parvenus Tom Rakewell: Dieser lässt sich auf ein verlockendes Angebot des teuflischen Nick Shadow ein. Doch der Preis ist hoch: Denn es steht nicht nur seine Seele, sondern auch die Zuneigung seiner geliebten Anne Trulove auf dem Spiel...

Inspiration für dieses düstere Sittengemälde fand Strawinsky im Bilderzyklus von William Hogarth aus dem 18. Jahrhundert. Das 1951 am Teatro La Fenice uraufgeführte Werk zeigt Strawinskys meisterhaftes Spiel mit musikalischen Stilen und Formen. Die Anklänge reichen dabei von Monteverdi, Händel, Mozart über Verdi bis hin zur zeitgenössischen Jazzmusik.

Für die Inszenierung konnte die Schweizer Opernsängerin und Regisseurin Maria Riccarda Wesseling gewonnen werden. Die musikalische Leitung hat Yannis Pouspourikas inne.

Dauer: 3 Stunden (inkl. Pause)

Altersempfehlung: Ab 14 Jahren

Zur Audio-Werkeinführung
(Keine Einführung vor Ort)

Pressestimmen

«Jede Rolle ist mit William Morgan (Tom Rakewell), Marysol Schalit (Anne Trulove), Simon Schnorr (Nick Shadow) und Candida Guida (Mother Goose/Baba) stimmlich und optisch famos besetzt. Dirigent Yannis Pouspourikas ist es zu verdanken, dass dieser Abend so deutlich im Ohr bleibt. Er schafft es, leichtfüssig und mit viel Witz, aber ohne aufgesetzte Übertreibungen die Geschichte aus dem Orchestergraben zu erzählen. Das gelingt dem Sinfonie Orchester Biel-Solothurn so gut, dass man das Theater verlässt und denkt: Warum wird dieses tolle Werk nicht öfters gespielt, warum gehört es nicht zu den Opern-Einstiegsdrogen?»
CH Media, Christian Berzins, 28.10.2023

Weitere Pressestimmen

Trailer

Besetzung

Musikalische Leitung
Nachdirigat
Francis Benichou
(12.11, 21.11, 04.01)
Nachdirigat
Riccardo Fiscato
(03.02, 07.02)
Bühnenbild
Kostüme
Dramaturgie
Lichtgestaltung
Samuele D'Amico
Chorleitung
Regieassistenz und Inspizienz
Damien Liger, Larissa Copetti
 
Trulove
Anne Trulove
Anne Trulove
Cassandra Wright
(04.01)
Tom Rakewell
Tom Rakewell
Ryan Vaughan Davies
(ab/dès 04.01.2024)
Nick Shadow
Mother Goose & Baba the Turk
 
Chor TOBS
Statisterie TOBS
Sinfonie Orchester Biel Solothurn

Auswärtige Vorstellungen

Di
21.11.23
19:30
Sa
25.11.23
19:30
Do
25.01.24
19:30
 
deutsch
français