Wie geht es weiter?

Informationen zum Vorstellungsbetrieb in Biel und Solothurn

Aufgrund der vom Regierungsrat des Kantons Bern beschlossenen Massnahmen zur Bekämpfung der Pandemie müssen wir sämtliche Aufführungen und Konzerte in Biel bis auf weiteres leider absagen.
Wann wir wieder spielen dürfen, ist noch offen.

In Solothurn werden wir ausgewählte Vorstellungen für ein Publikum von maximal 30 Personen (wobei hauptsächlich nach Zufallsprinzip ausgewählte Abonennt*innen berücksichtigt werden können) anbieten.

Sonderfälle:
- «Casanova in der Schweiz» muss komplett in die Saison 2021/22 verschoben werden.
- «Romeo und Julia» wird auf Januar 2021 – auf die Termine des Stücks «Faust I» – verschoben.
- «Faust I» wird daher ebenfalls komplett in die Saison 2021/22 verschoben.

Betroffene Kund*innen werden von uns schnellstmöglich persönlich informiert.
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Treue in dieser schwierigen Zeit und hoffen von Herzen, bald wieder regulär für Sie auf der Bühne stehen zu dürfen. Bleiben Sie gesund!

 
deutsch
français