Faust I

Johann Wolfgang von Goethe

Kurzbeschrieb

Aufgrund einer Erkrankung im Ensemble müssen diverse Vorstellungen von «Faust I» leider verschoben werden. Ihre Eintrittskarten bzw. Abonnementplätze behalten für das neue Datum (siehe unten) ihre Gültigkeit. Sollte der Termin für Sie nicht passen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Karten in eine beliebige andere Vorstellung von «Faust I» (nach Verfügbarkeit) umzutauschen. Abonnenten und Ticketinhaber werden schnellstmöglich von uns kontaktiert.

Die Theaterkassen erreichen Sie hier

Wir bitten Sie um Nachsicht für die besonderen Umstände und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Alter Termin

Neuer Termin

Fr. 14.01.

Fr. 11.02.

So. 16.01. 17:00

So. 13.02. 

Mi. 19.01.

Mi. 16.03.

Fr. 21.01.

So. 27.03.

Sa. 29.01. 19:00

Sa. 26.03.

Do. 03.02.

Do. 10.02. (Premiere Solothurn)

Sa. 05.02. 19:00

Sa. 19.02. 

Di. 08.02

Di. 15.03. 

 

Kurzbeschrieb:

Faust hat zwar viel studiert, aber ist zutiefst unzufrieden. Er will Abenteuer und Zerstreuung. Als er Margarethe erblickt, ist er sofort Feuer und Flamme! Er will „sie haben“! Und auch Margarethe möchte dem strengen christlichen Elternhaus entfliehen und ist auf der Suche nach Liebe. So beginnen die beiden ein aufwühlendes Verhältnis, das jedoch schnell bergab geht – denn Faust ist innerlich zerissen und zu sehr von seinen eigenen Teufeln besessen…Mit einer einzigartigen Kombination aus Schauspiel, Maskentheater und Puppenspiel widmet sich Nis Søgaard Goethes Meisterwerk, wobei er sich auf die Gretchentragödie als die Geschichte einer toxischen Beziehung konzentriert. Das Mephistophelische entdeckt der Regisseur dabei nicht nur in der Figur des Faust, sondern auch im vermeintlich naiven Gretchen.

Mit freundlicher Unterstützung von
Freunde des Stadttheaters Solothurn
Elisabeth Bachtler-Stiftung
Goethe-Stiftung für Kunst und Wissenschaft
Madeleine und Stani Elmer

Trailer

Besetzung

Inszenierung
Bühnenbild, Kostüme und Figuren
Figurenbau
Dramaturgie
 

Josephine Buchwitz
Franziska Dittrich
Antonia Scharl
Alida Stricker*
Günter Baumann
Simon Rusch
Matthias Schoch
Aurelius Thoß*
*Mitglied des Schauspielstudios am TOBS

Aufführungsdaten Solothurn

Do
10.02.22
19:30
Premiere
Fr
11.02.22
19:30
So
13.02.22
17:00
Di
15.02.22
19:30
Sa
19.02.22
19:00
Mi
23.02.22
19:30
Fr
25.02.22
19:30

Aufführungsdaten Biel

Di
15.03.22
19:30
Premiere
Mi
16.03.22
19:30
Sa
26.03.22
19:00
So
27.03.22
15:00
 
deutsch
français