Play Falstaff

Nach William Shakespeare

Kurzbeschrieb

Sir John Falstaff ist ein ganz gerissener Kerl! Mit Schwindeleien schlägt er sich erfolgreich durchs Leben: Dem Wirt prellt er die Zeche und den Damen macht er gleichzeitig den Hof. Nüchtern ist der Ritter dabei selten. An Selbstbewusstsein und Raffinesse mangelt es dem dicken Lebemann nicht; nur das Geld ist immer knapp. Zum Glück ist einer seiner abendlichen Saufkumpane kein geringerer als Kronprinz Hal. Die Freundschaft mit dem Prinzen bietet Falstaff immer wieder die Möglichkeit, Einfluss und Geld zu erlangen.

König Heinrich IV. freilich sähe seinen Sohn lieber verantwortungsvoll seine Amtsaufgaben übernehmen. Rebellen bedrohen den Thron. Sir Falstaff wirft er vor, dass er den Charakter des Kronprinzen verderbe.

Bekannt aus Shakespeares «Heinrich IV» und «Die lustigen Weiber von Windsor» ist Falstaff zu einer beliebten komischen Figur geworden, die mit Streichen noch heute ihr Publikum zum Lachen bringt. Robin Telfer nimmt sich des Tunichtgutes in seiner Shakespearebearbeitung an. Zuletzt hat der gebürtige Brite sein Talent für rasante, komödiantische Inszenierungen in der deutschsprachigen Erstaufführung von Dominiques Zieglers «Der Trip Rousseau» bewiesen.

Mit freundlicher Unterstützung von
Elisabeth Bachtler-Stiftung
Freunde des Stadttheaters Solothurn

Besetzung

Inszenierung
Bühnenbild und Kostüme
Lichtgestaltung
Samuel Schmid
Sounddesign
Alex Wittwer
Dramaturgie
Regieassistenz
 
Sir John Falstaff
Henry (Hal) von Monmouth, Prinz von Wales
Henry von Bolinsbroke, König Henry lV / Mr. Ford
Henry Percy, genannt Heissporn / Bardolph / John
Mrs. Quickly, Wirtin / Mrs. Ford / Graf von Northumberland
Doll / Mrs. Page / Lady Percy / Bote
Sophie Maria Scherrieble*
Edward (Ned) Poins / Graf Westmorland / Mr. Page / Oberrichter / Graf von Douglas
*Mitglied des Schauspielstudio TOBS, Studierende der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch

Aufführungsdaten Solothurn

Fr
20.01.23
19:30
Premiere
Di
24.01.23
19:30
So
05.02.23
17:00
Mi
08.02.23
19:30
Sa
25.02.23
19:00
Do
16.03.23
19:30
Fr
17.03.23
19:30

Aufführungsdaten Biel

Sa
11.02.23
19:00
Premiere
Di
14.02.23
19:30
Mi
01.03.23
19:30
Fr
03.03.23
19:30

Auswärtige Vorstellungen

Di
14.03.23
19:30
Do
23.03.23
19:30
 
deutsch
français