Das kurze Leben der Fakten (The lifespan of a fact)

Von Jeremy Kareken & David Murrell Und Gordon Farrell

Basierend auf dem Buch von John D'Agata und Jim Fingal | Schweizer Erstaufführung

Kurzbeschrieb

Nachdem ein Teenager von einem Hochhaus gesprungen ist, verfasst der renommierte Autor John D’Agata einen Essay für ein Magazin. Bevor die Story in den Druck geht, engagiert die Redakteurin Emily Penrose den jungen, ehrgeizigen Jim Fingal, um den Artikel einem Faktencheck zu unterziehen. Doch Jim scheint zu ambitioniert für den Auftrag: Er prüft nicht nur Zeugenaussagen, sondern auch Wetter, Verkehrsaufkommen und andere Details zum Tag des Suizids. Dabei stellt er fest, dass in vielen Beschreibungen D’Agatas Ungenauigkeiten vorkommen. Für seine umfangreiche Recherche wird Jim vom Autor verhöhnt. Emily versucht zu vermitteln. Die Druckfreigabe des prestigeträchtigen Artikels für ihr Magazin drängt! Als Jim den Autor persönlich in seiner Wohnung aufsucht, wird aus dem routinemässigen Faktencheck eine hitzige Diskussion über Kunstfreiheit.

Wann ist ein Fakt ein Fakt und wann Interpretationssache? Wann und wie sind Fakten wichtig und wie sind sie gegen die sogenannte künstlerische Freiheit abzuwägen? Die Schweizer Erstaufführung verhandelt brandaktuelle Fragen und lässt dabei nicht nur unterschiedliche Positionen, sondern auch unterschiedliche Generationen aufeinandertreffen.

Altersempfehlung: Ab 14 Jahren

Dauer: 2 Stunden (mit Pause nach 30 Minuten)

Zur Audio-Werkeinführung
(Keine Einführung vor Ort)

Pressestimmen

«Das kurzweilige Stück verhandelt den schmalen Grat zwischen Fakt und Fiktion. Mit intelligenten und unterhaltsamen Wortgefechten, die mal ironisch-witzig, mal erbittert-hart geführt werden. "Das kurze Leben der Fakten", ein thematisch hochaktueller Abend mit viel Humor.»
SRF 2, Fabienne Nägeli, 28.11.2023

Weitere Pressestimmen

Trailer

Besetzung

Inszenierung
Bühnenbild und Kostüme
Dramaturgie
Regieassistenz und Inspizienz
 
Emily Penrose, Redakteurin
John D’Agata, Autor / Essayist
Jim Fingal, Praktikant
 
deutsch
français