Concert dans le goût théâtral

Joshua Monten

Kurzbeschrieb

François Couperin, als Hofkomponist Ludwigs XIV. eine der prägendsten musikalischen Persönlichkeiten im barocken Frankreich, schuf mit seinen Suiten «Concert dans le goût théâtral» musikalische Schmuckstücke, die geradezu eine Aufforderung zur szenischen Umsetzung, eine Aufforderung zum Tanz, sind. Nach der gefeierten Produktion «Doggy Style» zeigt Choreograph Joshua Monten einmal mehr sein Talent zur wirkungsvollen Melange unterschiedlichster Elemente. Inspiriert von den Figuren und Spielweisen der Commedia dell’Arte, knüpft Monten mit seiner Choreographie an die Entstehungszeit der Musik an. Anhand körperlicher Ausdrucksformen jenseits von Sprache und überzeichneten Figuren, die immer wieder überraschen, zaubert das Ensemble verschiedenste Welten auf die Bühne. Barockmusik und zeitgenössischer Tanz treten in einen virtuosen Dialog und vereinen sich letztlich zu einem eindrücklichen Theatererlebnis. Das renommierte Berner Ensemble für Alte Musik «Die Freitagsakademie» wird die Tänzerinnen und Tänzer live begleiten.

Trailer

Besetzung

Choreographie
Musik
Die Freitagsakademie
 

Tanz
Francesca Imoda
 
Ying Ting-An
 
Jack Wignall
 
Lazare Huet
 
deutsch
français