Pressestimmen

Animal Farm

29.10.18
Die schauspielerische Interpretation und Leistung des Teams sind hervorragend: etwa Alvise Lindenberger als der kraft-strotzende Ackergaul Boxer, der dochfür seine Dummheit nichts kann.
Angelica Schorre, Solothurner Zeitung
27.10.18
Max Merker inszeniert unter Verzicht auf Aktualisierung und das Ganze geht auf. Ja mehr als das: Je weiter die Aufführung fortschreitet, desto stärker schnürt sie einem die Gurgel zu. Am Ende sind wir in der Gegenwart angelangt und verlassen benommen den Theatersaal.
Michel Schaer, Die Stimme der Kritik

The Roommate

22.09.18
Beeindruckend sind neben den darstellerischen Leistungen das spartanische, aber sehr stilvolle Bühnenbild mit dem riesengrossen Pendel. Besonders unter die Haut geht das Sounddesign von Marcel Babazadeh.
Fränzi Zahlen-Saner, Schweiz am Wochenende
22.09.18
Ein gelungener Mix heiteren Ernsts. Das setzt aussergewöhnliche Schauspielerinnen voraus, und das TOBS hat mit Barbara Grimm und Claudia Burckhardt das doppelte Glück, solche zu haben. Hochkarätig und ebenbürtig, verkörpern sie diese beiden auf den ersten Blick so unterschiedlichen Persönlichkeiten.
Peter König, Bieler Tagblatt

Victor oder die Kinder an der Macht

05.09.18
Besonders überzeugen die beiden Ensemblemitglieder Tom Kramer als frühreifer Victor in seiner ersten Hauptrolle am TOBS und Tatjana Sebben als kindliche Esther, die die Bühne für sich einnehmen.
Bettina Aeberhard, Berner Kulturagenda
03.09.18
Ein in jeder Hinsicht überzeugender Victor von Tom Kramer. Meisterhaft beherrscht er sein Spiel: Die Gefühlspalette reicht dabei von völlig überdreht bis vollkommen niedergeschlagen.
Annelise Alder, Bieler Tagblatt
04.09.18
Rupps Liebe zum schwarz-humorigen, zum bitter-bösen Spiel blitzt ununterbrochen auf. […] Und ihr Schauspiel-Ensemble folgt ihr herrlich.
Fränzi Zwahlen-Saner, Solothurner Zeitung
 
deutsch
français