Portrait
 
 

Team

Robin Adams

Seit 2002 im Ensemble von Konzert Theater Bern, wo er u.a. als Nick Shadow in The Rake’s Progress, Enrico in Lucia di Lammermoor und Guglielmo in Così fan tutte zu sehen war. In der Saison 2013/14 wird er Germont in La Traviata, Balstrode in Peter Grimes und Forrester in The Cunning Little Vixen singen. Er wird erneut auch als Vicomte de Valmont in Luca Francesconi’s Quartett in der Cité de la Musique in Paris, am Holland Festival Amsterdam, in Strassburg und in Lissabon zu sehen sein. Debüt dieser Rolle 2011 in der Uraufführung an der Scala di Milano, darauf Einladung diese Rolle 2012 an den Wiener Festwochen zu singen.
Am Stadttheater Bern u.a. Titles in Don Giovanni und Eugene Onegin, Jupiter in Orphee aux Enfers, Lescaut in Manon, Papageno in Die Zauberflöte und Ford in Falstaff. Im Ensemble des Landestheater Linz spielte er Dandini in La Cenerentola, Tony in West Side Story und Wolfram in Tannhäuser. Gastengagements als Don Cassandro in La Finta Semplice und Schaunard an der Frankfurter Oper und als Danilo an der Oper in Leipzig.
Moderne Opernauftritte beinhalten Blazes in The Lighthouse (Peter Maxwell Davies) im La Monnaie and Muziektheater Transparant, Kunstenaar Beck in der UA von Triumph of Spirit over Matter von Wim Henderickx im La Monnaie, Antigonus und Pickpocket II in Philippe Boesmans’ Winter’s Tale im Liceu Barcelona und Debut im Châtelet Theatre Paris als Captain in The Bassarides (Henze).
Auf der Konzertbühne u.a. Zemlinskys Lyrische Symphonie mit dem Moscow Symphony Orchestra, Bachs Magnificat mit dem English Chamber Orchestra. Händels Messias, Orffs Carmina Burana, Brahms Ein deutsches Requiem, vielen Bachkantaten und Passionen, wie auch Das Klagende Lied von Mahler.


Spielzeit 13/14


Das Rheingold

Donner