Portrait
 
 

Team

Martin Snell

Der schweizerische-neuseeländische Bassist studierte Gesang am RoyalNorthern College of Music in Manchester und sammelte erste Bühnenerfahrungen am internationalen Opernstudio Zürich. Er sang u.a. am Theater St. Gallen, Theater Basel, Grand Théâtre de Genève, Luzerner Theater, der Oper Graz, der Berliner Staatsoper, Festspielhaus Baden-Baden, Festival d’Aix-en-Provence, Statni Oper Praha, Theater an der Wien, La Scala Mailand, an der Opéra de Monte-Carlo, in Strasbourg, Athen, Sao Paulo, Neuseeland, Singapur, Taipei, und seit 2005 bei den Bayreuther Festspielen. Seine Zukunftspläne beinhalten die Wiederaufnahme Tannhäuser in Bayreuth sowie diverse Bühnen- und Konzertauftritte in Europa, Japan, und seiner Heimat.


Spielzeit 13/14

Das Rheingold
Fasolt