Portrait
 
 

Team

Vincent Fontannaz

Vincent Fontannaz wurde 1979 in Lausanne geboren. Er studierte zunächst Kunstgeschichte an der Universität Lausanne und wechselte später an die Schauspielabteilung des Lausanner Konservatoriums wo er 2004 diplomiert wurde.

Seither spielte er in über dreissig Stücken in der Schweiz, in Frankreich und in Deutschland, darunter rund ein Duzend Hauptrollen. Er arbeitete mit internationalen Regisseuren wie Howard Barker in London und Lyon oder Stefan H. Kraft an der Studiobühne Köln zusammen.

Auf der Leinwand war er in Filmen von Ursula Meier, Frédéric Recrosio, Stéphanie Chuat und Véronique Reymond zu sehen. Kürzlich spielte er in der Serie «A livre ouvert», welche auf RTS 1 ausgestrahlt wurde. Zudem war er in der Hauptrolle von Jan Czarlewzkis Film «Opération Commando», welcher 2017 für den Schweizer Filmpreis nominiert wurde, zu sehen.

Neben seiner Arbeit als Schauspieler schrieb und inszenierte Vincent Fontannaz verschiedene eigene Stücke und Performances zur Umweltsensibilisierung in Brasilien, in der Schweiz und in Frankreich.

Saison 2017/18

Tell

Wilhelm Tell