Team

Tom Kramer

Tom Kramer wurde 1991 in Hamburg geboren. Nach dem Abitur arbeitete er im Zivildienst als Assistenz für Menschen mit Behinderungen. Erste Theatererfahrungen machte er im Jugendclub am Hamburger Schauspielhaus und spielte dort u. a. Leonce aus «Leonce und Lena» von Georg Büchner, den Drachen aus «Der Drache» von Jewgeni Schwarz und war Teil der Brut in Klaus Schumachers Inszenierung von «Romeo und Julia». Im Sommer 2017 schloss er den MA Theater an der Hochschule der Künste in Bern ab. Dort entwickelte er in Kollektiven Projekte mit eigener Autorschaft («Inside Out - Wo sind wir jetzt?», «I love Papaya») und ein Punk-Konzert zu Texten von Astrid Lindgren. Er war Stipendiat, Förderpreisträger und spielte als Gast am Theater Basel in Frankenstein, an den Zürcher Festspielen in Sturm in Patumbah und am KonzertTheater Bern in Peter Pan. Seine Mentoren waren u. a. Niklaus Helbling, Mirko Borscht, Alexander Giesche und Laurent Chétouane. Seit der Spielzeit 17/18 ist Tom Kramer festes Ensemblemitglied am TOBS.

Saison 2017/18

Das heilige Experiment

William Clarke, S.J., Prokurator

A Christmas Carol

Frederick / Marleys Geist / Scrooge als junger Mann / Katie Cratchit / Abigail Cratchit / Geist der zukünftigen Weihnacht / Passant

Biedermann und die Brandstifter

Chorführer

Polizist

Dr. phil

 
deutsch
français