Team

Stefanie Rejzek
Theaterpädagogik und Leitung JTS

Seit 2017 leitet Stefanie Rejzek das Junge Theater Solothurn.
Nach Ihrem Bachelorstudium der Theater- und Medienwissenschaften in Bayreuth und des Masterstudiums Theaterpädagogik an der Universität der Künste in Berlin, arbeitete sie als Theaterpädagogin am Jungen Ensemble Stuttgart. Hier wurde sie 2013 mit der Jugendclubproduktion «Kohlhaas Kinder» zum Bundestreffen Jugendclubs an Theatern nach Hannover eingeladen. 2015 übernahm sie die Leitung des Jugendkunstzentrums Gérard Philipe in Berlin. Nebenbei leitete sie zahlreiche Theaterprojekte in Schulen und Theatern (z.B. Grips Theater Berlin). Unter dem Namen «lamegame» entwickelt sie gemeinsam mit ihrer Kollegin Gwendolin Lamping performative Spiele für den Stadtraum.

 
deutsch
français