Team

Filip Michał Saffray
Viola (Stimmführer)

Filip Michał Saffray (1983 in Zeilona Gora / Polen geboren) begann im Alter von sechs Jahren mit dem Geigenspiel, drei Jahre später wurde er am C.N.R von Versailles in die Klasse von Alexandre Brussilovsky aufgenommen. 2000 begann er sein Hochschulstudium an der Musikakademie von Poznan in Polen bei Bartek Bryla, ab 2003 studierte er ausserdem Violine an der Musikuniversität Karlsruhe bei Albrecht Breuninger sowie seit 2010 Bratsche bei J. Lüthy. Er ist Träger dreier Master-Titel, jeweils mit Auszeichnung der Jury.

Von 2009 – 2010 war er Mitglied der internationalen Akademie des Ensemble Modern, was ihm in der Folge Auftritte als 1. und 2. Soloviolinist des Ensemble Modern in zahlreichen Uraufführungen und Einspielungen sowie die Teilnahme an verschiedenen Festivals für zeitgenössische Musik ermöglichte: «Klangspuren»-Festival in Innsbruck, «Ultraschall» in Berlin, dem Festival in Salzburg, «Sacrum Profanum» in Krakau und das Frankfurter «Cresc»-Festival.

Seit der Spielzeit 2013/14 ist Filip Saffray Solo-Bratschist beim Sinfonie Orchester Biel Solothurn.

Saison 2018/19

2. Sinfoniekonzert

 

 

 

 
deutsch
français