Portrait
 
 

Team

Bernard Richter

Der gebürtige Schweizer Bernard Richter ist einer der führenden Tenöre seiner Generation. Bevor er an das Opernstudio Biel wechselte, wo seine internationale Karriere ihren Anfang nahm, studierte er in seiner Heimatstadt Neuenburg Gesang. Seither ist er an den wichtigsten Opernhäusern und Festivals in den wichtigsten Rollen seines Fachs aufgetreten. Neben seiner Arbeit auf den Opernbühnen ist Bernard Richter auch ein gefragter Konzertsänger. Er arbeitet regelmässig mit führenden Orchestern wie den Berliner Symphonikern, dem MDR-Sinfonieorchester, dem Orchestre Philharmonique de Strasbourg, dem Orchestra Sinfonica Nazionale Rai und dem Severiges Radios Symfoniorkester in Stockholm zusammen und ist auf grossen Konzertbühnen wie dem Salle Gaveau de Paris, der Tonhalle Zürich, der styriarte Graz, dem Gewandhaus Leipzig, der Accademia di Santa Cecilia und dem Konzerthaus Wien aufgetreten. Sowohl in der Oper als auch im Konzert arbeitet Bernard Richter regelmässig mit den wichtigsten Dirigenten unserer Zeit zusammen, darunter Philippe Jordan, Daniel Harding, William Christie, Adam Fischer, Kent Nagano, Marc Minkowski, Jeffrey Tate, Ivor Bolton, Nikolaus Harnoncourt, Fabio Luisi, Sir Neville Marriner, Sylvain Cambreling, Peter Schneider, Iván Fischer und Raphaël Pichon.