Team

Marco Antonio Pérez-Ramirez
Orchestermanager

Komponist, Preisträger der Stiftungen Chatschaturjan, Bukurechliev und der Unesco. Seine Werke werden in der ganzen Welt gespielt, so etwa an der Biennale Venedig, in Paris an der Cité de la Musique, in der Salle Pleyel und in der neuen Philharmonie. Zu seinen Interpreten gehören das Orchestre Philharmonique de Radio France, das Orchestre National de France, das Orchestra del Teatro La Fenice, das Ensemble Intercontemporain u.v.a.

2007 holt ihn René Koering als Künstlerischen Leiter ans Orchestre National de Montpellier. Seine Kenntnis und Erfahrung in künstlerischen und musikdramaturgischen Fragen brachten ihm Unterstützung von vielen erstrangigen Künstler/innen der ganzen Welt ein.

Seit 2013 ist er Manager des Sinfonie Orchester Biel Solothurn SOBS.

 
deutsch
français