Team

Judith Lüpold

Judith Lüpold ist in Interlaken aufgewachsen und schloss an der Hochschule für Musik und Theater Bern und Biel mit dem Lehr- und Konzertdiplom ab. Lange war sie Mitglied der Pocket Opera Zürich. Es folgten Meisterkurse und Coaching, u.a. bei Kurt Widmer, Karin Ott, Carol Smith, Antoinette Faës, Siegfried Palm, Ewald Körner, Marit Sauramo und Jeanne Piland. Judith Lüpold arbeitete intensiv mit Howard und Kevin Griffiths, Kelly Thomas vom Opernhaus Zürich, Todd Camburn, Mack Sawyer, Volker Vogel und Paul Suter zusammen. Die Sängerin gehört zu den wichtigsten Altistinnen der Schweiz und pflegt eine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland. Zu ihrem Repertoire gehören alle grossen Standardwerke ihres Fachs von Monteverdi über Bach, Mozart, Händel, Mendelssohn, Dvorak, Rossini, Brahms («Altrhapsodie»), Verdis «Requiem» bis hin zu zeitgenössischen Werke, Uraufführungen und spartenübergreifenden Projekten. 2005 erschien bei «Musikszene Schweiz» eine CD mit Vertonungen von Gotthelf-Texten von Armin Schibler (Uraufführung) und Willy Burkhart. Auch auf der Opernbühne ist Judith Lüpold zu erleben, so u.a. in der Spielzeit 2013/14 als Marcellina in «Figaro¿» von Christian Hengking bei Theater Orchester Biel Solothurn.

Saison 2019/20

La fille du régiment

La marquise de Berkenfield

 
deutsch
français