Team

Katerina Hebelkova

Die tschechische Mezzosopranistin Katerina Hebelkova studierte an der Hochschule für Musik und Theater München bei Professor Daphne Evangelatos. Zwischen 2005 und 2008 sang sie am Staatstheaters Oldenburg u. a. Sesto und Carmen. 2008 - 2013 war sie Ensemblemitglied am Landestheater Linz und verkörperte dort u. a. Oktavian, Elisabetta («Maria Stuarda») und Carmen. Zuletzt gastierte sie u. a. am Theater Chemnitz als Kundry und Gertrude («Amleto»), am Theater Freiburg als Goldmarks Königin von Saba und als Emilia Marty («Věc Makropulos»), an der Opéra de Dijon in «Katja Kabanova» und «Jenufa», an der Staatsoper Prag als Cenerentola und Carmen, bei den Opernfestspielen Heidenheim als Cuniza («Oberto») und Fenena sowie am Münchner Staatstheater am Gärtnerplatz in der Titelpartie der UA «Frau Schindler» von Thomas Morse. Ihre Pläne umfassen u.a. Rollendebüts als Milada («Dalibor») in Prag, Margherita und Elena («Mefistofele») in Chemnitz und Judith («Herzog Blaubarts Burg») in der Schweiz.

Saison 2019/20

Herzog Blaubarts Burg

Judith

 

 

 

 
deutsch
français