Portrait
 
 

Team

Äneas Humm

Der junge Schweizer Bariton Äneas Humm schloss 2019 sein Gesangsstudium an der renommierten Juilliard School New York ab. Für seine bisherigen Leistungen bekam er 2022 den OPUS Klassik als Nachwuchskünstler des Jahres und ist zuvor auch mit dem Förderpreis des Deutschlandfunks ausgezeichnet worden. Nach Festengagements am Nationaltheater Weimar und dem Badischen Staatstheater Karlsruhe, gehört Äneas Humm seit der Spielzeit 2022/2023 zum Ensemble des Theaters St. Gallen. Äneas Humm ist immer wieder gern gesehener Gast bei renommierten europäischen Klangkörpern unter anderem den Bremer Philharmonikern, dem Musikkollegium Winterthur, der Deutschen Kammerphilharmonie, Nederlands Noordorkest und der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland - Pfalz. Als gefragter Interpret von Liedern feiert er zurzeit besonders grosse Erfolge. Seine CD «Embrace» wurde von BR Klassik ebenso als CD des Jahres erkoren, und von der Liste der Deutschen Schallplattenkritik nominiert.