Team

Maayan Licht

Maayan Licht absolvierte sein Gesangsstudium als Sopranist am Konservatorium für Alte Musik in Amsterdam, wo Xenia Meijer und Maarten Koningsberger seine Lehrer waren. Er schloss 2018 mit Auszeichung ab. Seitdem interpretiert er sowohl virtuose Opernrollen als auch das französische Barockrepertoire, das er mit einer reichen Palette an Ausdrucksnuancen gestaltet. Er wandte sich der Alten Musik zu, nachdem sein israelischer Gesangspädagoge Vita Gurevich sein Talent auf diesem Gebiet entdeckt hatte. Er gewann mehrere Preise: den AICF-Stipendienwettbewerb für Barock (2014 - 2019) und Klassischen Gesang (2014 - 2017), sowie den Publikumspreis im Aviv-Wettbewerb (2015). Maayan Licht tritt häufig auf: in seiner Heimat Israel, in den Niederlanden und im Ausland. Von 2013 bis 2015 studierte er am Königlichen Konservatorium in Den Haag. 2019 folgte eine Produktion von «Orfeo» mit der Operntruppe The Fat Lady.

Maayan Licht ist erstmals bei TOBS zu erleben und ist dieses Jahr Stipendiat der Dino Arici-Stiftung.

Saison 2019/20

Les liaisons dangereuses

Chevalier Danceny

 

 

 

 
deutsch
français