Team

Facundo Agudin

Facundo Agudin, geboren 1971 in Buenos Aires, absolvierte sein Studium im Dirigieren an der Universidad Católica Argentina bei den Néstor Andrenacci und Guillermo Scarabino, in Bologna bei Pedro Memelsdorff sowie in historischer Komposition an der Schola Cantorum Basiliensis in Basel, wo er heute lebt. In Argentinien ist er Künstlerischer Leiter des Programms «Sinfònica Patagonia» der Universidad Nacional de Rìo Nero und seit 2014 Associate Professor für Orchesterdirigieren an der Universidad Mainonides de Buenos Aires.

Als Bariton beim Schweizer Kammerchor der Tonhalle Zürich sang er unter der Leitung von Claudio Abbado, Sir Simon Rattle, Armin Jordan und besonders bei Valery Gergiev, was ihm ausschlaggebende Impulse für seine weitere Entwicklung als Dirigent gab. 2007 erhielt er den ersten Preis des Colin Metters International Seminar mit dem St. Petersburger Symphonieorchester.

Er arbeitete mit weltweit mit Orchestern zusammen, so mit dem Prague Chamber Orchestra, dem Mariinsky Theater Orchester, dem Sinfonieorchester Basel, dem St. Petersburger Symphonieorchester, dem Orchestra CRT Torino, dem Sinfonica Aosta, Orchestra Classica Italiana, dem Orchester der polnischen Nationaloper, der Philharmonie Kislovodsk, der Philharmonie des Teatro Colón, mit dem Nationalen Sinphonieorchester Argentina, Orchester des Teatro Argentino de La Plata, Sinfonieorchester Bahía Blanca oder dem Nationalen Symphonieorchester Paraguay.
Er arbeitet mit Künstlern wie Sergio Tiempo, Philippe Bianconi, Marcelo Nisinman, Ramón Vargas, Rubén Amoretti, Paula Almerares, Marcelo Lombardero und Pedro Memelsdorff zusammen. Facundo Agudin dirigierte Uraufführungen von Christian Favre, Jaqueline Fontyn, Dominique Gesseney, Christian Giger, Elmar Lampson, Andreas Pflüger, David Sonton, Julio Viera, Pablo Ortiz und Marcelo Nisinman.

Zu seinen Einspielungen, erschienen bei Doreon Music und OehmsClassics, zählen auch genreübergreifende Projekte wie die CD-Reihe «Nuevo Tango Nuevo» in Zusammenarbeit mit Marcelo Nisinman.

Saison 2019/20

Les liaisons dangereuses

Musikalische Leitung

 

 

 

 
deutsch
français