Portrait
 
 

Team

Natan Bouzy

Natan wurde an der Pariser Opernschule für Tanz ausgebildet, bevor er 2011 zur Kompanie stiess. Nach einem Jahr im Ballett der Pariser Oper entschied er sich, dem Grand Théâtre de Genève beizutreten, um ein eher zeitgenössisches Repertoire zu tanzen. Danach arbeitete er mit verschiedenen Choreograph*innen wie Andonis Foniadakis, Pontus Lidberg, Didy Veldman, Emmanuel Gat, Cindy Van Acker, Joëlle Bouvier, Claude Brumachon, Sidi Larbi Cherkaoui und Andrew Skeels.

Im Jahr 2018 verliess er das Theater und entschied sich für eine freiberufliche Karriere. Er arbeitet mit Marco Berrettini, Jérôme Bel, der Kompanie 3ème étage, Les Vagabonds, der Kompanie ADN Dialect, Marie Caroline Hominal und der Kompanie Ioannis Mandafounis. Im Jahr 2020 gründete er das Kollektiv Encore Heureux.

Derzeit erarbeitet er «La tendresse» von Julie Berès.

Saison 2020/21

Faded