Postes vacants

Poste
Lieu
Domaine
Regie-Hospitant*innen Schauspiel 100% gesucht
Soleure
Schauspiel

Regie-Hospitant*innen Schauspiel 100% gesucht

Das Schauspiel von Theater Orchester Biel Solothurn (TOBS) produziert am Standort Solothurn sieben Neuproduktionen in der Spielzeit. Zur Unterstützung des Teams suchen wir Hospitant*innen auf 100%-Basis, die hinter die Kulissen eines professionellen Stadttheaterbetriebes schauen und vor allem die Regie, ggf. auch die Dramaturgie, unterstützen möchten.

 

Deine Aufgaben:

  • Anwesenheit bei den Proben: i. d. R. Mo-Fr 10-14 Uhr + 18-22 Uhr, Sa 10-14 Uhr in Solothurn (nach Absprache sind einzelne Abwesenheiten möglich)
  • Aktualisieren des Textbuches während der Proben
  • Soufflage während der Proben
  • Requisigten-Beschaffung und Verwaltung
  • Vor- und Nachbereitung der Probebühne mit der Regieassistentin
  • Kommunikation zwischen den Abteilungen
  • Ggf. Recherchen für Materialmappe und redaktionelle Mitarbeit am Programmheft

Dein Profil:

 

  • Hohes Interesse am Theater
  • Sensibilität für künstlerische Prozesse während der Proben
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Zeiten, auch abends, zu arbeiten
  • Kommunikationsfreude
  • Motiviertes, strukturiertes, teamorientiertes Arbeiten

-  

Die Hospitanz wird nicht vergütet.

Zwei Freikarten zur Premiere werden des Hospitierenden zur Verfügung gestellt.

 

 

Aktuell suchen wir Hospitant*innen für die folgenden Produktionen:

 

«Wer hat Angst vor Virginia Woolf?»

Edward Albee

Regie: Janusz Kica

Zeitraum: 6. September – 29. Oktober 2022 (probenfrei von 3.-9. Oktober)

Premiere: 29. Oktober 2022

 

«Für alle Fische muss die Sintflut ein Fest gewesen sein»

Hörspiel live mit Geschichten von Franz Hohler | Uraufführung

Regie: Deborah Epstein

Zeitraum: 10. Oktober – 25. November 2022

Premiere: 25. November 2022

 

«Play Falstaff»

Nach Shakespeare

Regie: Robin Telfer

Zeitraum: 29. November 2022 – 20. Januar 2023

Premiere: 20. Januar 2023

 

Wir freuen uns über eine kurze Bewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben) per Mail an Schauspiel-Dramaturgin Svea Haugwitz: svea.haugwitz(at)tobs.ch 
Für Fragen und weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung: 032 626 20 72.

 
deutsch