Team

Georg Darvas

Georg Darvas wurde in Wien geboren und begann seine Theatertätigkeit in Israel in den 70er Jahren. Seit 2001 leitet er gemeinsam mit Johanna Schwarz «Das Neue Theater am Bahnhof Dornach» (seit 2015 «neuestheater.ch»). Im eigenen Haus zahlreiche Inszenierungen, (Auswahl): «Was Ihr wollt von W. Shakespeare / «Der Mann des Zufalls» von Y. Reza / «Die Fledermaus» von J. Strauss / «Nathan Der Weise» von G.E. Lessing / «Das letzte Band» und «Rockaby» von S. Beckett / «Die Entführung aus dem Serail» von W.A. Mozart / «La Serva Padrona» von G.B. Pergolesi / «Eine Verzweiflung» von Yasmina Reza (Theater Basel) / «Orlando Paladino» von J. Haydn / «Orfeo ed Euridice» von Ch. W. Gluck / «Mutters Courage» von George Tabori / «Don Pasquale» von G. Donizetti / «Da Ponte in New York» / «La clemenza di Tito» von W.A. Mozart / «Der Orchesterdiener» von Hermann Burger / «Heilig Abend» von Daniel Kehlmann / «Così fan tutte» von W.A. Mozart. Als Schauspieler arbeitete er u.a. unter der Regie von Shimon Levy, Joshua Sobol, Hans J. Ammann, Ariane Gaffron, Peter Schweiger. 2013 inszenierte er am teatronetto- Festival in Tel Aviv und war Gast am renommierten Acco Theatre Center. 2010 erhielt er den Preis für Theater des Kanton Solothurn.

Saison 2017/18

Heilig Abend

Inszenierung

Saison 2018/19

Popoch - Die Arbeit des Lebens

Inszenierun

  

 
deutsch
fran