Team

Nis Søgaard

Nis Søgaard wurde in Dänemark geboren. Nach seinem Studium an der Hochschule für Schauspielkunst «Ernst Busch» Berlin war er in den darauffolgenden Jahren als Puppenspieler an unterschiedlichen Häusern engagiert. Nun ist er hauptsächlich als Regisseur tätig und realisiert Theaterprojekte im Spannungsfeld zwischen Schauspiel und Puppenspiel.
Inszenierungen führten ihn u. a. an der Theater Junge Generation Dresden, das Puppentheater Magdeburg, die Theater Konstanz und Chemnitz sowie nach Halle und Berlin. Zudem wurden seine Arbeiten auf zahlreichen nationalen und internationalen Theaterfestivals und Gastspielen gezeigt und mit Preisen ausgezeichnet. So war er 2019 mit der Inszenierung «Ich bin Kain» für den Deutschen Theaterpreis DER FAUST nominiert.

Seit 2013 lehrt Nis Søgaard als Gastdozent an der Hochschule für Schauspielkunst «Ernst Busch» in der Abteilung Puppenspielkunst.

Photo: Alexander Hörbe

Saison 2020/21

Faust I

Mise en scène

 

 

 

 
deutsch