Team

Jonathan Sells

Der Brite und Wahlberner Jonathan Sells studierte an der Universität Cambridge, an der Guildhall School of Music and Drama, und am Internationalen Opernstudio der Zürcher Oper.  

Er steht immer gerne auf der Opernbühne, seine Lieblingsrollen sind Monteverdis Orfeo, Il Conte in «Le Nozze di Figaro», Pagageno in «Die Zauberflöte» (Oper Schloss Hallwyl), Don Alfonso in «Così fan tutte» (Cover bei der Glyndebourne Festival Opera), Figaro in «Il barbiere di Siviglia» (Oper Schloss Hallwyl) und Leporello in «Don Giovanni» (Verbier Festival Academy; Bahrain).

Als Konzertsolist hat er Europa und Nordamerika bereist, beispielsweise mit William Christie, sowie 2016 mit John Eliot Gardiner und der Matthäus-Passion von J.S. Bach, die für CD live aufgenommen wurde. Im Dezember 2017 führte er das Weihnachts-Oratorium von J.S. Bach auf Tournee mit dem Australian Chamber Orchestra in Sydney Opera House auf.

Jonathan Sells ist Co-Leiter des Kollektivs «Solomon’s Knot» welches an zahlreichen Festivals wie dem Bachfest Leipzig, Händel-Festspiele Halle, Thüringer Bachwochen und den Tagen Alter Musik Regensburg aufgetreten ist, gelegentlich in Zusammenarbeit mit dem Berner Barockorchester «Les Passions de l’Ame».

Jonathan Sells sang Liedrezitale an der Wigmore Hall, bei Liedrezital Zürich in der Kleinen Tonhalle und bei «Das Lied» in Bern. Er ist Mitglied der Gruppe «Besuch der Lieder – bei Ihnen zu Hause». Er unterrichtet Gesang in Bern.

Saison 2018/19

Dido and Aeneas

Aeneas

 
deutsch
fran