STEPS: Faded

Ioannis Mandafounis

Kurzbeschrieb

Der Genfer Ioannis Mandafounis, 2015 bei den Schweizer Tanzpreisen in der Kategorie «herausragender Tänzer» ausgezeichnet, ist längst auch als erfolgreicher Choreograf etabliert. Nun vollzieht er im Rahmen von «Faded», einer Koproduktion mit dem Migros-Kulturprozent Tanzfestival Steps, den RolIen- und Identitätswechsel endgültig. Er hat beschlossen, von der Bühne abzutreten. Doch vorher schlüpft Mandafounis ein letztes Mal in die Rolle des klassischen Tänzers: Mit «Faded» blickt er zurück auf die Anfänge seiner Karriere und erweist seinen Wurzeln im Ballett Reverenz. Mandafounis studierte dafür mehrere extrem anspruchsvolle Solo-Variationen aus berühmten Ballettwerken im Original ein und reihte sie – mit dem Auge des zeitgenössisch arbeitenden Choreografen – zu einer wahren Tour de Force von einem Programm zusammen. Eine Musikerin-Performerin teilt die Bühne mit ihm, ist wichtiger Bezugspunkt bei der Reflexion über einen Beruf, der sein Leben seit Jugendtagen durch das regelmässige Training vollständig dominiert hat. Indem der Tänzer jedes einzelne Solo mit seinem durch lange Tanzerfahrung geprägten Körper neu erfährt, entsteht nach und nach ein durchaus humorvoller, vor allem aber zutiefst berührender Dialog des Tänzers mit dem Tanzen selbst.

Im Rahmen des Migros Kulturprozent Tanzfestival STEPS

Dauer
ca. 55 Minuten (keine Pause)

Besetzung

Konzept und Tanz
Live-Musik
Dramaturgie
Eri Kyrgia

Aufführungsdaten Solothurn

Fr
12.02.21
19:30
 
deutsch
français