Madama Butterfly

Giacomo Puccini

Kurzbeschrieb

Die erzwungene Öffnung Japans Mitte des 19. Jahrhunderts erweckte in Europa eine grenzenlose Faszination für das fernöstliche Land. Auch Giacomo Puccini zeigte grosses Interesse an dieser fremdartigen Kultur, studierte japanische Bräuche, Zeremonien und Musiktraditionen. In David Belascos Schauspiel «Madame Butterfly» fand Puccini den idealen Stoff für seine sechste Oper, in welcher sich persönliche Tragödien, kontrastierende Weltbilder und kolonialer Diskurs zum gefühlvollen Melodrama vereinen.

Im Nagasaki des frühen 20. Jahrhunderts verliebt sich die junge Japanerin Cio-Cio-San, genannt Madama Butterfly, in den US-amerikanischen Marineleutnant Pinkerton. Auf der Suche nach erotisch-exotischen Abenteuer willigt dieser scheinbar einem Ehebündnis ein, kehrt aber kurze Zeit später zu seiner wahren Verlobten in die USA zurück. Jahre später endet das Wiedersehen von Cio-Cio-San und Pinkerton im Beisein des gemeinsamen Kindes und Pinkertons neuer Gattin in einer tödlichen Tragödie.

Nach «La Traviata» und «Les Pêcheurs de perles» kehren Louis Désiré und sein Team für die Inszenierung der zwischen Ost und West oszillierenden Oper «Madama Butterfly» zurück zu Theater Orchester Biel Solothurn.

Dauer
ca. 2 Stunden 45 Minuten (inkl. Pause)

Ort
Biel: Nebia (ehemals Palace)
Solothurn: Stadttheater

Pressestimmen

«Louis Désiré, metteur en scène, a su tirer profit de ses acteurs. Chaque expression, chaque geste, chaque déplacement sur scène donne l’impression d’un film. Tout est fait dans le but d’atteindre une fluidité presque cinématographique. Ainsi, le décor mis en place laisse tout l’espace aux acteurs, notre œil n’est pas pollué par des éléments perturbateurs. Il peut se concentrer sur la trame de l’histoire et s’émerveiller de tant de beauté.»
Tamara Zehnder, Le Journal du Jura, 15.02.2019

Weitere Pressestimmen

Trailer

Besetzung

Musikalische Leitung
Nachdirigate
Francis Benichou
06.03. / 08.03. / 13.03. / 16.03.
Nachdirigate
Vito Lattarulo
10.03. / 05.04. / 07.04. / 09.04.
Inszenierung
Bühnenbild und Kostüme
Theaterplasik (Puppe)
ARTE FACT
Chorleitung
 

Cio-Cio-San
Suzuki
Benjamin Franklin Pinkerton
Sharpless
Kate Pinkerton
Paola Alcocer*
10.02. / 21.02. / 06.03. / 16.03. / 24.03. / 26.03. / 28.03. / 05.04. / 09.04.
Kate Pinkerton
Louise Martyn*
08.02. / 23.02. / 01.03. / 03.03. / 08.03. / 10.03. / 13.03. / 30.03. / 07.04.
Il principe Yamadori
Lo zio Bonzo
Il commissario imperiale / L'ufficiale del registro
La cugina
 

*Studierende der Hochschule der Künste Bern, Schweizer Opernstudio
 

Kinderstatisterie von Theater Orchester Biel Solothurn
Lionel Willi, Linus Blättler
Chor von Theater Orchester Biel Solothurn

Sinfonie Orchester Biel Solothurn

Auswärtige Vorstellungen

Sa
16.03.19
19:30
So
24.03.19
17:00
Sa
30.03.19
19:30
Fr
05.04.19
19:30
So
07.04.19
17:00
 
deutsch
français