Bilder einer Ausstellung

Konzert und Kunst

Kurzbeschrieb

Eröffnet wird das erste Live-Konzert in der Kiesofenhalle mit «Bilder einer Ausstellung»; einer musikalischen Promenade durch die Ausstellung von fantastischen Gemälden des Malers Viktor Hartmann (von der Baba Yaga über die beiden Juden Samuel Goldenberg und Schmuyle bis zum Grossen Tor von Kiev), die von Modest Mussorgsky für Klavier vertont und von Ravel 1922 in rauschende Orchesterklänge gesetzt wurde. Die beiden zeitgenössischen Künstler Gen Atem und S213 kehren diesen Schaffensprozess um: Sie interpretieren die Musik in neuen, visuellen Werken. Diese Bilder projizieren sie während des Konzerts in einer Live-Performance raumfüllend und synchron zur Musik an die riesigen Wände der Kiesofenhalle im Attisholz.

Im zweiten Konzertteil wird das betörend schöne Violinkonzert von Vagarhsak Zakaryans erklingen, welches er 2018 für den armenischen Stargeiger Sergey Katchatryan geschrieben hat, der hier auch als Solist brillieren wird.

Werkeinführung mit Vagarshak Zakaryan

Mit freundlicher Unterstützung von
Stadt Biel
Kanton Bern
Hans Gutjahr Stiftung
Fondation Dürmüller-Bol
Stiftung Schweizer Orchester Nachwuchs SON

Ort
Kiesofenhalle Attisholz (Riedholz bei Solothurn)

Besetzung

Leitung
 
Live Art Performance mit raumfüllenden Video-Projektionen
Gen Atem und S213
 
Sinfonie Orchester Biel Solothurn
Ensemble aus SON-Studierenden

Aufführungsdaten Solothurn

Do
02.09.21
20:00
 
deutsch
français