Konstantin Nazlamov

Sänger

TOBS Portrait Konstantin Nazlamov

Biografie

Konstantin Nazlamov studierte Gesang in Sofia bei Nikola Nikolov, Ives Senn in Neuchâtel und Dennis Hall in Bern. Nach Abschluss des Schweizer Opernstudios in Biel wurde er Ensemblemitglied bei Theater Orchester Biel Solothurn, wo er zahlreiche Rollen im lyrischen und Spieltenor-Fach singt. So war er u.a. als Ernesto («Don Pasquale»), Albert («Albert Herring)», John Styx («Orphée aux Enfers»), Alfred («Die Fledermaus»), Hans Scholl («Weisse Rose») und Monostatos («Die Zauberflöte») zu hören.

In den letzten Spielzeiten sang er Pedrillo («Die Entführung aus dem Serail»), Payador/Gorrión («Maria de Buenos Aires»), Aufidio («Lucio Silla»), Agent Müller («Marie und Robert»), Goro («Madama Butterfly»), sowie der Steuermann in der Selzacher Produktion von «Der fliegende Holländer».

Saison 2020/21 
Casanova in der SchweizLeduc
Šárka

Lumir

Stimme 3

ZaïsChor: Taille (Ténor)
  
Saison 2021/22 
Casanova in der SchweizLeduc
EigerRetter
MazeppaIskra
  
Saison 2022/23 
TancrediRoggiero
Die sieben Todsünden - The Seven Deadly SinsTenor II
Nabucco 

Aktuelle Produktionen mit Konstantin Nazlamov