Team

Hye Myung Kang

Nach Abschluss ihres Gesangstudiums an der Universität Chu-Gye in Séoul (Südkorea), setzte Hye Myung Kang ihre Studien am Konservatorium Santa Cecilia in Rom fort. Sie war Preisträgerin von zahlreichen Wettbewerben (u.a. «International Opera Singing Competition of Marmande» und «International Opera Competition Maria Caniglia») und begann ihre Karriere in den grossen Opernhäusern Frankreichs: Théâtre du Châtelet in Paris, Opéra de Marseille, Opéra National Montpellier Languedoc-Roussillon, Théâtre du Capitole de Toulouse, Chorégies d’Orange Opera Festival. Sie war im Wiener Konzerthaus in «Thaïs» neben Renée Fleming und Thomas Hampson unter der Leitung von Michel Plasson zu erleben, in zahlreichen Konzerten in Europa, Korea und Japan und ist immer wieder Gast in den grossen Opernhäusern Koreas. Bei der koreanischen Erstaufführung von Donizettis «Anna Bolena» im Séoul Art Center sang sie die Titelpartie, im Teatro Verdi di Trieste die Leïla («Les pêcheurs de perles»), ihr Debut im Opera House of Dubai gab sie als Donna Anna («Don Giovanni»), beim Korea Opera Festival 2018 war sie Amelia («Un ballo in maschera») und im Teatro di San Carlo di Napoli sang sie die Violetta («La traviata»).

Saison 2018/19

Madama Butterfly

Cio-Cio-San

 
deutsch
fran