Portrait
 
 

Team

Sarah Kollé

Die junge Sopranistin Sarah Kollé wurde 1990 in Bern geboren. Von 2009 bis 2011 war sie Mitglied des Jugendchores am Opernhaus Zürich und hat in verschiedenen Produktionen mitgewirkt. 2011 erhielt sie den 1. Preis mit Auszeichnung im Finale des Schweizerischen Jugend Musikwettbewerbes. Im Juni 2014 hat sie ihr Bachelor Studium an der Zürcher Hochschule der Künste mit Auszeichnung abgeschlossen. Seit September 2014 ist sie Mitglied des Schweizer Opernstudios der HKB Bern in Biel und setzt dort ihre Ausbildung im Master Specialized Music Performance Oper fort.

2012/13 und 2014 hat sie Meisterkurse für Vokaltechniken in Neuer Musik bei Sarah Sun besucht, im Herbst 2014 hat sie u.a. Konzerte in Bilbao (Guggenheim Museum) und die Rolle der Serpina in Pergolesis La serva Padrona am Festival Rüttihubeliade gesungen. In der Saison 2015/16 wird sie TOBS ihr Debüt in der Rolle des Oberto in Händels Alcina geben.

Saison 2015/2016

Alcina

Oberto